Dienstag, 8. Oktober 2013

Bürgerfest in Stuttgart: Einheit - Zwei Tage - Dritter Oktober

Am 2. und 3. Oktober wurde in Stuttgart groß gefeiert: die Wiedervereinigung. Und zwar mit einem recht umfangreichen Programm (einige Punkte davon würde man sich auch öfter mal wünschen, in der Hoffnung, dass es dann nicht so voll ist) - wie ein Storify (www.storify.com; was ist das?) und einige Bilder von den Feiern zeigen...




Miss Baden und Miss Württemberg, so nannten sie sich, warben für das Zusammensein ;-)

Kunst vor der Musikhochschule - ich hatte die Baumstämme beim Vorbeilaufen für Hocker gehalten

"Stuttgart ist viel schöner als Berlin" - das Brandenburger Tor ist ja schließlich da

Wie Tarzan fühlen konnte man sich zwischen Eckensee und Neuem Schloss

Beim Hospitalhof gab es eine Speakers Corner - am Nachmittag aber nicht allzu gut besucht

Die Baustelle des Hospitalhofs konnte besichtigt werden - hier der künftige Innenhof

Auf der Ländermeile vertreten: die Milka-Kuh. Für welches Bundesland auch immer ;-)

Uralt-Polizeiauto im Oberen Schlossgarten - dahinter ein modernes Fahrzeug

Die Volkshochschule bot Türkisches Kochen zum Mitmachen

Der "Bewegungs"-Bereich beim Landtag, von der Musikhochschule aus gesehen